Gustav Klimt

Gustav Klimt

1911
Bild
Bookmark this  zoom

Bild zu Favoriten hinzufügen/entfernen Bild in Zoom-Ansicht betrachten

Gustav Klimt (1862–1918)

Gustav Klimt war einer der Mitbegründer der Wiener Secession und Hauptvertreter des Wiener Jugendstils in der Malerei. Seine Werke stehen heute weltweit exemplarisch für das Kunstschaffen der Jahrhundertwende, das sowohl formal als auch inhaltlich Elemente eines noch dem 19. Jahrhundert verpflichteten Historismus und Ästhetizismus mit der für die Kunst des 20. Jahrhunderts typischen Reduktion, Abstraktion und Stilisierung verknüpft. Insbesondere in den Kreisen des assimilierten jüdischen Großbürgertums fand er Auftraggeber und Abnehmer für seine Werke, die durch einen ausdrücklich individuellen, „modernen Stil“ gekennzeichnet waren. Mit seinen zwar noch gegenständlich bezogenen, dabei aber vor allem durch dekorative Ornamente gekennzeichneten Bildlösungen konnte er zwar nicht alle Zeitgenossen davon überzeugen, in seinen Werken die Wegbereiter eines neuen Kunstverständnisses zu erkennen. Einige seiner Bilder, wie etwa „Der Kuss“ von 1909, gehören aber bis heute zu den weltweit bekanntesten und am meisten bewunderten Werken moderner Malerei.

Moriz Nähr (1859–1945)

Über das Leben und die Person des österreichischen Fotografen Moriz Nähr ist wenig bekannt, obwohl er fast 50 Jahre als Fotograf in Wien tätig war. 1959 geboren, hatte er zunächst eine Ausbildung zum Maler erhalten, bevor er sich der Fotografie zuwandte und mit knapp 30 Jahren sein erstes Atelier in Wien eröffnete. Obwohl Nähr sich früh explizit der Kunstfotografie zugewandt hatte, ist es wahrscheinlich, dass er seinen Lebensunterhalt daneben insbesondere in den ersten Jahren nach der Gründung des Ateliers auch mit Auftragsfotografien, etwa Familien- oder Einzel- sowie Schauspielerporträts verdient hat. Heute sind es jedoch vor allem die Porträts von Gustav Mahler, Ludwig Wittgenstein und den Secessionskünstlern, die mit seinem Namen assoziiert werden. 

Limitierter Fine-Art-Print (Portfolio Museo Rag). Auflage: 150 Exemplare. © IMAGNO/Austrian Archives
298,00€inkl. MwST., zzgl. Versand

Die gesamte Edition

Kaufen Sie eine Fine-Art-History-Edition und sparen Sie fast 20 %!

Von vielen Serien stellt Time Tunnel Images auch eine besondere Bildedition zusammen: eine Auswahl von 5 Motiven in einer bestimmten Reihenfolge, von der wir glauben, dass sie sehr gut als Ganzes bzw. nebeneinander funktioniert.

Zertifizierter Fine-Art-Print mit Begleitmappe

Wir liefern unsere Prints mit einem Zertifikat, das durch ein Sicherheits-Hologramm sowie eine einmalig vergebene Nummer gekennzeichnet ist. Zusätzlich erhalten sie eine Begleitmappe mit Informationen zu den Bildern und Ihren Fotografen. Details

Hänge-Service

Benötigen Sie Hilfe beim Aufhängen einer Edition? Wir vermitteln Ihnen die Hilfe eines professionellen Hänge-Services. Kontaktieren Sie uns einfach ...